fbpx

Grußwort des Ersten Bürgermeisters

Liebe Sportfreunde,

der TSV Kleinschwarzenlohe ist aus dem sportlichen Leben unseres Ortes nicht mehr wegzudenken. Die Badmintonabteilung ist dabei hervorzuheben, da der TSV Kleinschwarzenlohe als einziger Verein in der Gemeinde Wendelstein diese Sportart anbietet. Daher habe ich gerne die Schirmherrschaft für das 1. Wendelsteiner Winterturnier übernommen.

Badminton stellt eine besondere Disziplin dar, weil man sie einzeln als auch im Doppel spielen kann. Dabei stellen Schnelligkeit und Laufintensität des Spiels hohe Anforderungen an die körperliche Fitness der Spieler. Für Erwachsene und Kinder bietet die Badmintonabteilung bereits seit 1984 interessante Angebote.

Die rund 30 aktiven Mitglieder der Badmintonabteilung sind in den vergangenen Jahren sportlich recht erfolgreich gewesen. Seit heuer gibt es eine Jugendabteilung mit etwa 15 jugendlichen Spielern. In diesem Bereich sieht die rührige Abteilung ihre Herausforderung und Chance für die nächsten Jahre.

In Wendelstein bieten sich für Badminton gute Voraussetzungen, da sowohl die Rangauhalle, die Hans-Seufert-Halle als auch die Sportveranstaltungshalle des Gymnasiums für Badminton die nötige Höhe vorweisen. So freue ich mich, dass hier das 1. Wendelsteiner Winterturnier ausgerichtet wird. Zum Winterturnier sind alle Interessierten bundesweit eingeladen, gleich ob im Verein oder als Hobbyspieler. Die Spieler messen sich in den verschiedenen Klassen und werden mit attraktiven Preisen belohnt.

Ich danke dem Abteilungsleiter Steffen Zerna für seine unermüdliche Arbeit sowie dem stellvertretenden Abteilungsleiter Holger Schmidt für die Organisation des 1. Wendelsteiner Winterturniers. 

Mit sportlichen Grüßen Ihr und Euer 
pastedGraphic.png 

Werner Langhans

1. Bürgermeister Wendelstein
Werner Langhans, 1. Bürgermeister Wendelstein